Kundenmeinungen - Oliver Häfliger

Die Rückmeldungen von Klienten beschreiben mehr, als Aussagen von mir...

lieber Oliver, heute sind es schon 4 Jahre das ich keine Zigarette mehr geraucht habe....keine Lust und kein Verlangen nach Zigaretten.....wie ich nie geraucht hätte......meine Lebensqualität hat sich so verbessert.....ich möchte mich nochmals bei dir Bedanken.....ich kann es dir nicht genug sagen......danke danke danke

Marisa Schreiner

Ich war am Donnerstag den ganzen Abend lang so unglaublich klar im Kopf, konnte einfach wieder mal wahrnehmen was da ist, ohne zu schubladisieren, ohne im Kopf zu kommentieren, ohne Sorgen… es war ganz wunderbar!

Am nächsten Tag hatte ich übrigens Muskelkater im Rücken, Kreuz und den Beinen. An diesen freien Ostertagen habe ich viel Zeit um nachzudenken, und natürlich drifte ich auch ab und zu in mein altbekanntes Kummertal ab, jedoch bemerke ich es schneller und bugsiere diese Gedanken/Personen schnurstracks aus meinem Hirn (ich sehe es sprichwörtlich vor mir, am Schlafittchen packen und raus damit… 🙂

Ich fühle ich mich wieder gemitteter, geerdeter und habe das Gefühl, in meinem Körper zu sein…

F.R.

Die 1. Woche nach der Session ist durch… und es hat sich was getan:

Die Klarheit im Kopf hat nachgelassen, das Geplapper im Hirn ist wieder da, jedoch weniger intensiv und laut. In stressigen Situationen konnte ich neutraler reagieren als zuvor und wenn mir z.B. etwas misslingt, denkt es mir nicht mehr als erstes „Du Tubel“.

So lässig… 🙂

F.R.

Kompetente Beratung und Lösungsansätze. Ich bin von der Arbeit und Nachhaltigkeit überzeugt!

Anonym

Ganz klar weiter zu empfehlen. Oliver Häfliger hat mir geholfen in verschiedenen Situationen die Lösung zu finden und den Weg zu meistern.
Danke Oliver

Gianluca

Tiefgreifend

Kompetent ausgeführt und tiefgreifend erfahren. Ich war die ganze Zeit auf dem Heimweg im G4 obwohl sehr müde:)

Es ist Vieles im Umbruch. Das Thema mit dem Spielen und Fernsehen hat sich krass verbessert. D.h. ich schaue zwar noch fern, doch etwa 1/3 der Zeitdauer von vorher, Doch spiele ich nicht auf dem Tablet dazu. Ich spiele jetzt separat Patience mit den Karten, löse Sudokus. Die Zeit, die ich gewinne, verbringe ich mit den Augen- und Gelenk-Übungen von Norbekov - solange ich alleine zu Hause bin! Ich gehe auch wieder - trotz Hitze - alleine laufen und geniesse die Natur mit jedem Atemzug! Punkto Männerthema hat sich in dieser kurzen Zeit nichts geändert, doch konnte ich mit einem Freund, der gerne mehr wäre als "nur" Freund, klar und im G4 sagen, dass ich seine Annäherungen nicht möchte (er ist verheiratet und zieht mich nicht an). Worauf es zwar eine intensive Diskussion gab, ich jedoch keinen Grund sah, mich wieder zu verbiegen, um ihm nicht weh zu tun und konnte ihm klar sagen, dass ich nicht in ihn verliebt sei.... Dies könnte ich als Veränderung ansehen, da ich ihm solches noch nie so direkt sagen konnte. Gedanklich habe ich mein Denkmuster nicht mehr benutzt, habe einen Magneten gesetzt und bin überzeugt, dass da einer schon in den Startlöchern ist, der prima zu mir passt....;)) Ich habe mich nach früherem langen Zögern nun auch dazu entschlossen, die Evo-Kur zu machen (gehört auch zu den Veränderungen 😉

Lass dich darauf ein - du wirst dein blaues Wunder erleben....:))

Jacqueline Kolar
>