Author Archives: Oliver

Danke Dir!

Liebe Alle Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns, jedenfalls für mich. Nicht nur, weil ich vielleicht viel in der Welt herum gekommen bin, so vielen Mensch helfen durfte und in Kursen und Voträgen mein Wissen, Erfahrungen und Erkenntnisse weitergeben durfte, sondern ganz bestimmt auch wegen meines  schweren Motorradunfalls Ende August, der so ziemlich Alles auf…

Rauhnächte und G4

Rauhnächte werden die Zeit vom 24. Dezember. bis 6. Januar bezeichnet. Sie gehen immer von Nacht zu Nacht. Also von  Heilig Abend, der „Mutternacht“  – das ist die erste Rauhnacht. 
“Nacht“ deswegen, weil wir uns nach dem keltischen Jahreskreis in der Jahresnacht befinden. Somit ist der ganze Tag „Nacht“.

Diese Zeit gilt auch als der “13. Monat” des Jahres, in dieser Zeit ist es ähnlich wie bei Samhain, dass Energien unterwegs sind. Dabei sollten wir …

Kleine Weisheit

“Wissen kann man teilen, Weisheit aber nicht!”

Es reicht wohl nicht so viele Informationen aufzunehmen als möglich. Diese sollten auch verinnerlicht werden, damit sie zu Wissen werden.

Das Wissen alleine ist wertlos, solange es nicht …

Erfolgreich durch Stressabbau

Pressebericht zu Stressabbau, Zürich, 2017 

Viele Menschen stehen heute unter Druck und Stress. Dabei fliesst Energie ab. Das muss nicht sein. Mit einer über 5000 Jahre alten und bewährten Technik kann man ins G4-Bewusstsein gebracht werden. Auf diese Art können Stress abgebaut, Blockaden abgebaut und der Energiehaushalt optimiert werden. Coach Oliver Häfliger kann dabei beraten und weiterhelfen.

21.11.2017 – Reise Abend

Zum ersten Mal gibt es jetzt öffentlich bei mir einen R E I S E – A B E N D am Dienstag, 21.11.2017,  18.30 Uhr (Reisende eher früher) Tödistrasse 48, Zürich An diesem Abend besteht die Möglichkeit zu reisen, an die Stellen an welchen Verstrickungen aus vergangenen Zeiten für unser Leben gelöst werden. Man…

Aller Anfang….

Zu Beginn geht es mir als erstes aufzuzeigen, dass es im Leben wohl kaum darum geht besser zu sein, höher hinaus zu kommen oder schneller/erfolgreicher zu sein. Dies sind Dinge, die immer einen Vergleich mit anderen benötigen und sind somit für das EIGENE SEIN nicht aussagekräftig. Aus meiner Sicht geht es in erster Linie darum…

>